Panther oder Jaguar?

Schwarz sind sie doch beide, oder? Aber was ist der Unterschied zwischen Panther und Jaguar? Naseweiswas stellt die Raubkatzen vor.

Die Antwort ist: Zwischen Panther und Jaguar gibt es keinen Unterschied. Ein Panther ist ein schwarzer Jaguar. Ganz klar: Ein Jaguar ist eigentlich gelb mit schwarzen Flecken. Einige Tiere werden jedoch schwarz geboren. Und die heißen dann „Panther“. Wenn Du ganz genau hinschaust, siehst Du beim Panther noch die Jaguar-Flecken im schwarzen Fell.

„Baghira“ ist ein Leopard

Jaguare leben in Süd- und Mittelamerika. Vielleicht kennst Du Baghira, den schwarzen Panther aus dem „Dschungelbuch“? Da die Geschichte in Indien spielt, kann es Baghira doch eigentlich nicht geben, oder? Die Antwort: Baghira ist eigentlich ein Leopard. Denn auch schwarze Leoparden werden als Panther bezeichnet. Leoparden leben in Afrika und Asien. Vor allem im Regenwald, im Dschungel, sind viele Leoparden schwarz.

Also: Panther ist keine eigene Tierart, sondern eine schwarze Raubkatze.

Titelbild: fapro1/www.pixabay.com